Success Stories

Warum soll dein Geschäft nur laufen, wenn es überholen kann? Hier erzählen unsere Kund:innen ihre Erfolgsgeschichten.

Mr. Imbiss Burger

„Mit SIDES Pay werden Rechnungsbeträge aus der Kasse automatisch an das Kartenlesegerät übertragen und müssen nicht mehr manuell eingetippt werden.»

Bora Bayraktar,
Inhaber von Mr. Imbiss Burger

Matze's
Matzes Logo

«Mit dem Self-Order Terminal entlasten wir unsere Mitarbeiter:innen und reduzieren unseren Personaleinsatz.»

Matthias Bartho,
Geschäftsführer von Matze’s

Pommes Pervers
pommes pervers logo

„Mit der SIDES Software sind wir in unseren Foodtrucks einfach abgesichert und haben einen starken Partner an unserer Seite, der uns bei Problemen eine Lösung bietet.“

Henrik Hemmer,
Head of IT bei Pommes Pervers

burgerme
burgerme

„Mit dem SIDES Bonussystem lassen sich Punkte flexibel festlegen. Dadurch können Kund:innen bereits nach wenigen Bestellungen gratis Produkte erhalten.“

Manfred Lugmayr,
Head of Marketing bei burgerme

„Mit deinem eigenen SIDES Webshop kannst du die Anzahl deiner online Bestellungen mindestens verdoppeln. Bei uns hat es auch geklappt.“

Frank Kleine,
Geschäftsführer von shizoo.

Logo World of Pizza

„Die Rentabilität von World of Pizza hat sich seit der Nutzung der SIDES Filialverwaltung verbessert. Durch die bessere Datengrundlage kann ich viel eher auf Ereignisse reagieren.“

Torsten Kaldun,
Geschäftsführer von World of Pizza

call a pizza

«Der SIDES Franchise-Filialmanager macht uns das Leben leichter. Es war vorher ein wahnsinniger Aufwand die ganzen Daten zu sammeln. Jetzt haben wir alle Statistiken gebündelt.»

Wolfgang Asböck,
Masterfranchisenehmer Süddeutschland von Call a Pizza

JIGI POKE Logo

„Ich komme aus dem Controlling und da beinhaltet die Restaurantverwaltung von SIDES viel mehr, als das, was durchschnittlich in der Gastronomie benötigt wird.“

Daniel Finke,
Geschäftsführer von Jigi Poké

soul sushi

„Die Lieferportalanbindung läuft hervorragend. Alle Aufträge laufen direkt in der SIDES Software zusammen und Bestellungen müssen nicht mehr manuell abgetippt werden.»

Nico Tietze,
stellv. Geschäftsführer von Soul Sushi

losteria
losteria logo

„Mit SIDES sind wir während der Corona-Pandemie innerhalb von nur zwei Wochen in das Liefergeschäft eingestiegen und haben den L’Osteria Webshop live gestellt.»

SIDES Ansprechpartner,
L’Osteria

„Durch SIDES konnten wir unser Liefergeschäft professionalisieren und es einfacher gestalten. Dadurch konnten wir uns voll und ganz unsern Gästen widmen und die Effizienz und Kundenzufriedenheit steigern.“

Philipp Müller-Trunk,
Geschäftsführer von eatDOORI

the ash

«Mit der SIDES-Komplettlösung aus Kassensystem, Webshop und App konnten wir einfach und schnell in das Liefergeschäft einsteigen. Damit besitzen wir umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und Statistiken.“

Tyler Hahne,
Operative Geschäftsführung & Special Projects von The ASH